Home
Wir über uns
Schuldnerberatung
Der Ablauf
Kosten
Das Ergebnis
Abzocke ?
Sozialrecht
Zivilrecht
Kontakt
So finden Sie uns
Impressum
Sitemap

Die Kosten

In den einigen Fällen können wir für Sie einen Beratungshilfeantrag beim Amtsgericht stellen, dann wird nur die Beratungshilfegebühr in Höhe von 10 € fällig. Wir benötigen hierzu Unterlagen über Ihre monatlichen asugaben und Einnahmen, wenn Sie Leistungen nach dem SGB II oder XII (Hartz IV, ALG II) beziehen reicht die Übersendung des aktuellen Bescheides.


In allen weiteren Fällen können wir Ihnen nach einer kurzen Vorbesprechung die Gesamtkosten für unsere Tätigkeit nennen. In der Regel orientieren sich die Kosten an der Anzahl Ihrer Gläubigerund dem damit verbundenen Aufwand. Die hier angegebenen Preise sind unverbindlich, beinhalten aber das komplette vorgerichtliche Verfahren einschließlich der Erstellung des Insolvenzantrages.  Auslagen und Mehrwertsteuer sind bereits enthalten.

Gläubiger / Forderungen ohne Vergleich (Nullplan) mit Vergleich
 1-4 149179
 4-7 179209
7-10
 209239
 11-16 239269
16-20

 269

 299
>20 - auf Anfrage  

 Weitere Kosten unsererseits fallen im Normalfall nicht an, die weitere Vertretung im Insolvenzverfahren ist nur sehr selten notwendig und wir dann gesondert berechnet. Wir wissen, dass Sie kein Geld zu verschenken haben und deswegen

-zahlen Sie bei uns keine Kosten für Kontoführung, sondern überweisen die Beträge selbst.

-erhalten Sie vorab eine detailierte Honorarvereinbarung in der alle Kosten enthalten sind.

-gibt es bei uns keine Zusatzkosten für Finanzdienstleister oder ähnliches!

-können Sie auch in Raten zahlen